Altefaehr

Altefähr


Der Ort (ca. 1.300 Ew.) liegt am Strelasund direkt gegenüber der alten Hansestadt Stralsund. Bereits 1240 wurde die "alte Fährüberfahrt" erwähnt, es war damals die wichtigste Fährverbindung zum Festland. Auch heute gibt es noch eine Personenfähre von und nach Stralsund, eingebunden in eine sehr interessante Hafenrundfahrt : Unter der neuen Rügenbrücke und dem alten Rügendamm durch, um die Insel Dänholm herum und an der Schiffswerft vorbei. Während der Schifffahrt gibt es Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten und der Geschichte der Hansestadt.
Altefähr sieht seine Zukunft im Tourismus und schafft sich entsprechend den Möglichkeiten eine geeignete Infrastruktur: Hotels, Appartements, Gastronomie, Campingplatz, Hafen.


Schon gewusst?
„Seeigel“ sind vermutlich die bekanntesten Fossilien aus dem Kreidemeer. Vor etwa 70 Millionen Jahren lebten sie dort zusammen mit Seesternen und Seelilien in großer Zahl. Die drei Arten gehören zu den Stachelhäutern. Bei den Fundstücken handelt es sich um Ausfüllungen von Seeigelgehäusen aus schwarzgrauem Feuerstein. Solche Feuersteinkerne mit den typischen weißen Abbildungen der Stachelansätze findet man an der Kreideküste.