Neuendorf

Hiddensee - Neuendorf


Der Ort liegt im mittleren Teil an der Ostseite der Insel Hiddensee, hier ist auch heute noch die ursprüngliche Fischerdorfanlage erhalten geblieben. Die rohrgedeckten Häuser sind in Zeilen in Solarausrichtung, d.h. in Längsrichtung Ost-West erbaut, damit der Wohnbereich im Süden liegt. Die Fischerei hat an Bedeutung verloren. Zugenommen hat dagegen die Zahl der Sportboote im Hafen Plogshagen. Urlaubs- und Feriengäste bestimmen mehr und mehr das Geschehen im Ort.


Schon gewusst?
Ein "Dumper" ist ein Dreirad-Muldenkipper und war für die Bau- und Landwirtschaft der DDR konzipiert. Er hatte den Spitznamen „Dreikantfeile“. Das Gerät wog selbst eine Tonne und konnte eine Tonne transportieren.
Der Ein-Zylinder-Viertakt-Wirbelkammer Diesel mit 6,5 PS machte das Transportge-rät 26 km/h schnell.
In Lieschow auf Rügen bei Bauer Lange können Interessenten Dumper fahren. Hier finden auch Dumper-Rennen statt.